Der Zeit mehr
Leben geben

Leben und wohnen
in Gemeinschaft
für Menschen mit Demenz

Begleitung, Betreuung und Pflege
für Demenzpatienten

Als ambulanter Gesundheitsdienst haben wir uns auf die Begleitung, Betreuung und Pflege an Demenz erkrankter Menschen spezialisiert. Als Demenzerkrankter benötigt man früher oder später immer umfassende Hilfe bis an das Lebensende. Angehörige und Pflegekräfte sind schnell überfordert, weil die Möglichkeiten zur Bewältigung dieser Herausforderung fehlen.
Unser ganzheitliches und integratives Lebenskonzept bei Demenz berücksichtigt die vielfältigen Aspekte dieser Krankheit und folgt den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen. Fachliche Kompetenz, professionelles Handeln und ein hohes Maß an Empathie und Engagement bestimmen dabei unsere tägliche Arbeit.

Der persönliche Eindruck sagt mehr als 1000 Worte, deshalb lernen Sie uns einfach kennen.
Wir sind für Sie da!

Leben mit Demenz neu denken

Aktivität ist ein Grundbedürfnis und ein Wesensmerkmal des Menschen. Leben und Menschsein bedeutet in Aktivität bleiben. Die Teilhabe unserer Demenzpatienten an Alltagstätigkeiten und deren Lebensfreude sind unsere tägliche Motivation und eine gesellschaftliche Verpflichtung.

Hilfe zur Selbsthilfe, Unterstützung wo es notwendig ist, die individuelle Versorgung und Förderung unserer Klienten sind die Säulen des Betreuungskonzepts. Durch das Leben in der Gemeinschaft entsteht eine sichere Atmosphäre und ein vertrauensvolles, familiäres Umfeld in dem sich alle Beteiligten wohlfühlen können.

Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie gerne ausführlich und unverbindlich!

Unterstützung und Entlastung für Sie

Der Begriff Demenz umfasst eine ganze Reihe verschiedener Krankheitsbilder und bezeichnet einen fortschreitenden Zerfall der geistigen Leistungsfähigkeit bis hin zur Pflegebedürftigkeit. In einer alternden Leistungsgesellschaft mit ihren veränderten Familien- und Unterstützungsstrukturen wird das Thema Demenz und der Umgang mit Betroffenen zur großen Herausforderung. Pflegende Angehörige sind häufig völlig überfordert und stoßen schnell an Ihre seelischen und körperlichen Grenzen. Der Verbleib im gewohnten Wohnumfeld wird mit fortschreitender Erkrankung meist unmöglich.

Umfassende Beratung

24h individuelle Betreuung

24h professionelle Pflege

Aktivierung und Selbsthilfe

Entlastung der Angehörigen

Wie wir arbeiten

Das Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir betreuen und pflegen eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen. Die Würde des Menschen in Alter und Krankheit ist dabei der Maßstab an dem wir uns täglich messen lassen. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung des dementen Menschen mit all seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten, seinen persönlichen Wünschen und seinem familiären Umfeld.

Prioritäten liegen dabei auf: Wiederherstellung des Selbstwertgefühls, Abbau von Stress, Rechtfertigung des gelebten Lebens, Lösen der Konflikte aus der Vergangenheit, Reduktion des Medikamentenkonsums und physischer Zwangsmaßnahmen, Verbesserung der verbalen und nonverbalen Kommunikation, Verhinderung eines Rückzugs ins Vegetieren, Verbesserung des Gehvermögens, Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens, notwendige Grund- und Behandlungspflege, Aufklärung und Entlastung der Angehörigen und Stärkung des Familiennetzwerks.

Die Demenz-WG

Neue Wohnformen und alternative Pflegekonzepte werden für die zukünftige Versorgungssicherheit älterer und kranker Menschen immer wichtiger. Dabei sind kleine, gut betreute Gemeinschaften die schöne Alternative zum Pflegeheim. Das Konzept der ambulant betreuten Wohngemeinschaft bildet einen Ort des Wohlbefindens in familiärer Atmosphäre und bietet die bestmögliche Versorgung und Förderung von Menschen mit einer demenziellen Grunderkrankung. Wohngemeinschaften sind keine Pflegeheime, sondern Mietergemeinschaften mit allen Rechten, Pflichten und einem hohen Grad an Selbstbestimmung für eine gute Lebensqualität.


Demenz-Wohngemeinschaft, Theodor-Heuss-Straße 26, 89547 Gerstetten

So denken wir

Wir begreifen den Menschen als ganzheitliches Wesen auf unterschiedlichen Ebenen. Physische, psychische, spirituelle und soziale Komponenten sind auf das Engste miteinander verwoben. Jeder Mensch ist einzigartig im Erleben seiner Erkrankung und drückt dies in individuellen Bedürfnissen aus. Gleichzeitig besitzt jeder Mensch ein Potenzial an Ressourcen, unabhängig davon wie eingeschränkt seine Fähigkeiten sind. Wir achten die Würde eines jeden Menschen, sowohl im Leben als auch über den Tod hinaus und respektieren und unterstützen seine Autonomie.

Wir sind gerne persönlich
für Sie da!



Steffen Deigner
Geschäftsführer
Telefon: 0162 - 26 31 61 0
s.deigner@pgs-healthcare.de

Anastasia Skornia
Pflegedienstleitung
Telefon: 0157 - 77 20 16 77
a.skornia@pgs-healthcare.de

Job gesucht?

Für die Demenz-WG in Gerstetten suchen wir noch engagierte Mitarbeiter die Lust haben bei einem spannenden Pflegeprojekt mit viel Gestaltungsfreiraum mitzumachen. Für mehr Informationen rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren uns per E-Mail.

Jobangebot 1

Pflegefachkräfte (m/w/d) mit mind. 3-jähriger anerkannter Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder staatl. anerk. Altenpfleger

Jobangebot 2

Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter (m/w/d) gemäß §§ 43b, 53b SGB XI (ehemals § 87b Abs. 3 SGB XI)

Jobangebot 3

Hauswirtschaftskräfte (m/w/d) die gemeinsam mit den Bewohner die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in der Wohngemeinschaft erledigen

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen rund um das Thema Demenz oder suchen nach Unterstützung bei der Betreuung und Pflege?
Wir beraten Sie umfassend und unverbindlich mit Herz und Verstand.